Südafrika lädt dieses Jahr zum Nagelkreuzsonntag ein

Am 25. September 2022 ist es wieder so weit: Die weltweite Nagelkreuzgemeinschaft feiert Nagelkreuzsonntag. Dieses Jahr werden die Nagelkreuzzentren Südafrikas den Gottesdienst vorbereiten. Er wird ganz im Zeichen des jüngst verstorbenen Desmond Tutu, Erzbischof von Kapstadt, Friedensnobelpreisträger und Freund der Nagelkreuzgemeinschaft, stehen. Wie in den Jahren zuvor wird es sowohl einen Video-Gottesdienst als auch liturgischen Bausteine in schriftlicher Form geben. Beides wird rechtzeitig vor dem 25. September hier auf dieser Webseite eingestellt werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Nagelkreuzsonntag mitfeiern würden und so die weltweite Verbundenheit unter den Nagelkreuzzentren zum Ausdruck bringen.

Liturgische Bausteine und Video-Gottesdienst

Sobald die liturgischen Bausteine und die Predigt für den Gottesdienst in deutscher Übersetzung vorliegen, werden diese hier als PDF-Datei zu finden sein.

Außerdem lässt sich der vollständige Gottesdienst auch als Video-Gottesdienst feiern. Neben der Liturgie sind auch die Chorbeiträge aus Südafrika Teil des Videos. So kann jede und jeder Teil der gottesdienstlichen Gemeinschaft sein, auch wenn es in der Nähe kein Nagelkreuzzentrum gibt, das den Nagelkreuzsonntag feiert. Das Video wird auf Englisch sein, jedoch finden sich alle Übersetzungen in der PDF-Datei. Wenn das Video vorliegt, wird es hier zu finden sein.

Spendenaufruf für den Nagelkreuzsonntag 2022

Am Nagelkreuzsonntag 2022 wollen wir die Arbeit der südafrikanischen Nagelkreuzzentren unterstützen. Der genaue Spenden- bzw. Kollektenzweck wir ebenfalls rechtzeig hier an dieser Stelle bekannt gegeben.

Bitte überweisen Sie die Spende bzw. Kollekte auf unser Konto:

Berliner Volksbank, IBAN: DE21 1009 0000 1736 7830 09, BIC: BEVODEBB
mit dem Verwendungszweck »Spende/Kollekte Nagelkreuzsonntag«

Wir werden die Zuwendungen an die Nagelkreuzgemeinschaft in Südafrika weiterleiten. Herzlichen Dank für die Ihre Unterstützung.

Für den Leitungskreis

Oliver Schuegraf

Vorsitzender